Simbabwe Welt der Wunder

Simbabwe blickt auf eine blühende Vergangenheit zurück. Lebenslange Diktatoren wirken sich selten gut auf ein Land aus. Robert Mugabe hat am Anfang dem Land viel gebracht, es jedoch mit der Zeit herunterwirtschaften lassen.

Es ist lohnenswert sich mit dem Land zu beschäftigen und die touristischen Möglichkeiten aufzuzeigen. Der Tourismus ist heute unbedeutend, obwohl das Land viel zu bieten hat.  Die Viktoriafälle befinden sich zum Teil in Simbabwe.

Viele andere imposante Natur und ein reiches Tierleben ist in Simbabwe zuhause. Gehen wir auf die Reise nach Simbabwe und begegnen dort den Menschen.

In Bibliotheken studieren wir Reiseführer und wir suchen den Austausch mit Menschen, welche Simbabwe kennen.

Eindrucksvolle Naturwunder in Simbabwe

Hier stellen wir verschiedene Nationalparks vor. Allen gemeinsam, ist eine wunderbare Natur und viele Rangers und Safariunternehmen, die wissen, wie wichtig eine schöne Natur ist.

Ein paar Nationalparks stellen wir etwas genauer vor, die weiteren Parks haben wir zusammengefasst.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenhalt in Simbabwe.

Im Folgenden sind einige der Hauptaktivitäten aufgeführt, die im Mana Pools National Park angeboten werden:

Camping
Ist in der Regel in den Nationalparks möglich und sollte mit den Rangern bezüglich Standorten abgesprochen werden. Diese Empfehlung gilt auch ausserhalb von Nationalparks, wo es vorteilhaft die Einheimischen zu fragen.

Wandersafaris
Die Mitarbeiter des Parks oder von Safarianbietern nehmen die Besucher mit auf eine Wanderung in der Wildnis. Besucher müssen fit sein, ihre eigenen Rucksäcke, Lebensmittel und Toilettenartikel transportieren. Auf Wunsch kann ein Träger gemietet werden.

Dies ist ein einzigartiges Erlebnis für Naturliebhaber und diejenigen, die die Herausforderung genießen, sich der Natur eins zu eins zu stellen. Eine seltene und exklusive Aktivität in einem Park mit solchen gefährlichen Tieren in Afrika.

Besonders romantisch sind solche Wanderungen bei Vollmond.

Nashornsafari
Wird im Matobo Park angeboten von Black Rhino Safaris. Es ist eine der wenigen Orte, wo Nashörner in freier Wildbahn leben.

Kontaktdaten für Nashornsafari:
+263 71 222 12 84
www.fb.com/blackrhino.safaris

Wandersafari von Leon Varley
Wann er wo unterwegs beschreibt er auf seiner Webseite. Es ist ein echtes Abenteuer und kostet € 225,- pro Tag, inkl. Uebernachtung, Essen und Transfers, Parkgebühren sind separat zu zahlen.

Kontakdaten von Leon Varley
+263 71 240 49 68
www.walkafrica.com

Simbabwe lohnenswerte Tipps

Es ist ein Abenteuer Simbabwe zu bereisen. Das Buch „Die Schuldigen“ von Rotten Row aus dem Arche Verlag will die Gegenwart beschreiben. Das Land wurde lange Jahre von Robert Mugabe regiert, es grassiert die Korruption und eine schwere Wirtschaftskrise.

Die Menschen von Simbabwe sind sehr liebevoll, sie versuchen sich mit der Situation zu arrangieren. Das Land hat eine herrliche Tierwelt und das ist Hauptgrund für Reisen nach Simbabwe.

Einige Infos noch zu Simbabwe
Land und Leute
Reiseinfos

Dennoch lohnt es sich einen Reiseveranstalter ins Boot zu holen. Praktisch alle Anbieter haben entsprechende Verbindungen.

Sehr speziell in Deutschland auf Simbabwe ausgerichtet:

Ajimba
+49 421 708 28 74
www.ajimba.com

Veranstalter in Simbabwe, ideal für Selbstfahrer

Vayeni
+263 77 108 708
www.vayeni.com

Safari Source
+263 77 308 89 99 58

Impressum auf nach Simbabwe

Simba ist ein afrikanisches Wort für Löwe.  Der Löwe steht für Kraft, Gemeinschaft und genussvolles Leben. In Simbabwe steckt dieses Wort und damit für ein klassisches Afrika.

T will sich einsetzen für Simbabwe. Wir konzipieren und füllen die Webseite mit informativen Inhalten. Dafür halten wir die Augen offen.

Wir machen das als Reisejournalist:

Stephan Zurfluh
Altenburgstr. 5
CH-5430 Wettingen
+41 56 426 54 30
info@i-p-s.ch

Gleichzeitig arbeiten wir an weiteren Webseiten für die Nachbarländer Botswana, Malawi, Mosambik und Sambia und viele andere Seiten.

Alle unsere geografischen Seiten publizieren wir auf:
www.reisen.international

Gedanken zu Fairtrade
www.fairtrade.win

Reiseführer werden und Tourismus begleiten
www.travelguide.africa